Pressemeldungen: 2021 | 2020 | 2019

Jetzt mit
Freunden teilen:

Pressemitteilung vom 15.10.2021

L137: Radweg an der Moerser Straße in Duisburg-Kaldenhausen wird saniert

Duisburg (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Montag (18.10.), mit Bauarbeiten am Radweg an der Moerser Straße in Duisburg-Kaldenhausen. Die Fahrbahn des Radweges wird erneuert und verbreitert, es werden neue Markierungen aufgebracht und eine vorhandene Mittelinsel auf Höhe der Moerser Straße 37 wird als Querungshilfe umgestaltet.

Die Bauarbeiten sollen zum größten Teil innerhalb der Herbstferien umgesetzt werden, da der Radweg von vielen Kindern als Schulweg genutzt wird. Für die Verbreiterung des Radweges werden die Tragschicht und die Deckschicht auf Breite der künftigen Radwegfläche erneuert. Um die Mittelinsel auf Höhe der Moerser Straße 37 als Querungshilfe auszugestalten, werden unter anderem die gegenüberliegenden Borde abgesenkt bzw. Aufstellflächen hergestellt. Die für den Endzustand notwendige Anpassung der Dauermarkierung (Verringerung der Fahrstreifenbreiten auf 3 m) folgt anschließend witterungsabhängig unter Verkehrssicherung kürzerer Dauer.

Die Arbeiten sollen in drei Bauabschnitten (BA) durchgeführt werden.

Bereits für die ersten beiden Bauabschnitte werden die Fahrstreifen verengt. Während der Arbeitszeit wird der Verkehr zusätzlich mit einer Baustellenampel geregelt. Hier ist mit Wartezeiten zu rechnen. Der Geh-/Radwegbereich wird für die Dauer der Arbeiten gesperrt. Die Umleitung führt ab Montag (18.10.) zunächst ab An der Cölve unter Berücksichtigung der städtischen Umleitung der gesperrten Cölve-Brücke – Lohfelder Weg – Dorfstraße – Auf dem Hastert und umgekehrt. Innerhalb der Ferienwoche wechselt der Bauabschnitt, so dass sich die Umleitung verkürzt und über Schildbendweg – Ackerstraße – Bonerstraße und umgekehrt geführt wird. Die Umleitungen werden ausgeschildert.

Die Haltestelle Moers, Am Steinbrink bleibt jederzeit erreichbar.

Für Kraftfahrzeuge wird die Zu- und Ausfahrt Schildbendweg von und zur Moerser Straße während der Bauzeit gesperrt.

Die Bauarbeiten BA 1 und BA 2 dauern voraussichtlich bis zum 25.10.2021.

Im Anschluss daran erfolgt die Anpassung der Mittelinsel zur Querungshilfe. Auch hierzu wird der Verkehr wieder mit einer Baustellenampel geregelt, so dass evtl. erneut mit Wartezeiten zu rechnen ist. Die Bauarbeiten BA 3 dauern voraussichtlich bis zum 12.11.2021.

Pressekontakt: Gregor Hürter, Telefon 02161-409-334; Elena Färber, Telefon 02161-409-383

Zurück